Wettbewerbserfolg

2020-10_Wettbewerb_AKRP

21. Oktober 2020

 

Die Architektenkammer Rheinland-Pfalz braucht mehr Platz. Für eine bauliche Erweiterung der Landesgeschäftsstelle am Hindenburgplatz hat sie deshalb einen Architektenwettbewerb ausgelobt. Zur Jurierung wurden insgesamt 25 Arbeiten eingereicht. Der erste Platz ging an eine Bewerbergemeinschaft aus Kaiserslautern: das Architekturbüro pg1 und das Tragwerksplanungsbüro Pahn Ingenieure.

 

Das Preisgericht lobte die Aufstockung “…als >Schmuckkästchen<, welches deutlich als eigenständiger Baukörper wahrgenommen wird, ohne dabei störend zu wirken”. Und weiterhin heißt es “Der Umgang mit dem Bestandstragwerk ist unaufgeregt. … Insgesamt entsteht ein angemessenes, leichtes Tragwerk”. Durch die geplante Ertüchtigung der Zwischendecke mittels CFK-Lamellen glänzt der Tragwerksentwurf mit einem minimalen Eingriff in die Bestandsstruktur.

 

Alle Preisträger sind auf der folgenden Webseite gezeigt: Architektenkammer Rheinland-Pfalz.

 

Wir bedanken uns bei der Arbeit der Fachjury, bei dem Architekturbüro pg1 für die hervorragende Zusammenarbeit und beglückwünschen unsere beteiligten Mitarbeiter für diesen bemerkenswerten Erfolg.